OBERON / Metavital

Portraet
Dipl.-Biologe Andreas Stump
Oberon/Metavital-Betreuer seit 2006
Portraet
Dr. H. Premer-Kayser, HP
Oberon/Metavital-Anwenderin seit 2005
Portraet
Dipl.-Ing. H. Heddergott
Metavital Ansprechpartner für die Schweiz

Nach eigenem Kennenlernen als Patient habe ich mich vor 14 Jahren auf die Oberon-Systeme (neuer Name: Metavital) spezialisiert und verfüge im deutschsprachigen Raum über die größte Erfahrung in Schulung und Betreuung von Neuanwendern.

Dabei ist „Oberon“ ist nicht gleich „Oberon“: Mit ähnlich aussehenden Computerbildern werden sehr unterschiedlich leistungsfähige Geräte (und Nachbauten) angeboten. Ich vermittelte ausschließlich diejenigen Oberon/Metavital-Systeme, die den Ruf der (M)NLS-Technik im deutschsprachigen Raum begründet haben. Dabei sind für jede Beratung und Schulung Detailkenntnisse zu den Fähigkeiten verschiedener Modelle wesentlich.

Original Oberon/Metavital/MNLS-Systeme der Stump Medizintechnik sind „Made in Germany“ – mit Bestpreis- und Herstellergarantie sowie zertifiziert gemäß MPG.

Alle Geräte können über eine monatliche Leasingrate finanziert werden.

Regelmäßige Therapeutentreffen in unserem Seminarraum runden unser sonstiges Betreuungsangebot von individuellen Präsenzschulungen bis zur telefonischen Hotline ab.

Als Therapeut erhalten Sie weiterführende Informationen und Angebot über den Kontakt. Als Patient finden Sie Anwender in Ihrer Nähe auf der Therapeutenliste.

Kommende Veranstaltungen in den Räumen der Stump Medizintechnik:

Coronabedingt sind alle Gruppenseminare und Gruppenschulungen der Stump Medizintechnik bis auf weiteres ausgesetzt. Da Geräte-Anwender und Klient bei der Messung einen räumlichen Abstand von bis zu 3 Metern einhalten können, finden Einzelvorführungen und Einzelschulung zwar vorrangig online, aber auch persönlich in den Räumen der Stump Medizintechnik statt.

Deutschlandweite und Online Veranstaltungen finden Sie unter Termine.

Hinweis: Die hier vorgestellte Methoden/Systeme und ihre Wirkungen sind in der klassischen Schulmedizin bisher weder wissenschaftlich anerkannt noch gelten sie als bewiesen.

 

Andreas Stump
(Geschäftsführer Stump Medizintechnik GmbH)